Zeige 21-30 von 4173 Artikeln
Gehe zu Seite:  «<1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15>»
Schweinsgalopp Abacusspiele

Die hungrigen Rennschweine laufen um Futter, wer am Ende mit seinem Schwein die meisten Futterchips ergattern konnte, hat gewonnen. Die Rennstrecke wird mit Karten ausgelegt,  die Schweine werden hintereinander aufgestellt, jeder Spieler hat 7 Karten und schon geht’s los. Jeder spielt eine Karte aus und das dazu passende Schwein kommt auf die nächste freie Position. Hat man damit das Schwein an die Spitze gesetzt, bekommt man einen Futterchip. Wer mit dem siebten Zug, also der letzten Karte, ein Schwein in Führung bringt, darf den damit gewonnenen und auch alle anderen vorher eingesammelten Futterchips behalten. Wer das nicht schafft, muss alle Futterchips zurückgeben. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Futterchips.

Valdora Abacusspiele

Im versteckten Tal Valdora findet man unermessliche Reichtümer, die Abenteurer erwerben in den Städten Ausrüstungsgegenstände oder Aufträge, schürfen nach Gold und Edelsteinen und liefern die Funde beim Auftraggeber für Siegpunkte ab. Nun kann man auch Handwerker anwerben, die auf Gold, Silber oder Edelsteine spezialisiert sind. Wer genügend spezialisierte Handwerker besitzt, kann eine Werkstatt eröffnen. Ein Zug besteht aus Bewegung, Aktion mit Erwerben, Edelsteine Aufladen, Aufträge erledigen, Bargeld auffüllen und Proviant nehmen. Am Ende gibt es Siegpunkte für Aufträge, Farben der Handwerkerplättchen, Werkstätten, Bonusplättchen und Edelsteine.

Zooloretto - Exotic • 2. Erweiterung Abacusspiele

Die Spieler besitzen je einen Zoo und erhalten Punkte für Besucher, wenn sie die passenden Tiere sammeln, auch eine Zooerweiterung kann sich lohnen.  Gespielt wird in Runden, jeder Spieler muss ein Plättchen auf einen Transportwagenlegen oder einen Transportwagen nehmen und aussteigen oder eine Geldaktion ausführen. Nimmt er einen Wagen, muss er die darin liegenden Plättchen nach genauen Regeln anlegen. Geldaktionen sind Umbau, Kauf oder Abgabe eines Plättchens oder Ausbau des Zoos. Wird das erste Plättchen des Endstapels aufgedeckt, wird die Runde beendet, danach wird gewertet. Volle Gehege bringen die hohe Punktzahl, fehlt ein Plättchen gibt es die niedere Zahl- Fehlt mehr gibt es einen Punkt pro Tier, wenn ein Verkaufsstand existiert. Stände bringen 2 Pluspunkte für jede Art, aber 2 Minuspunkte wenn sie im Stall liegen, genau wie für jede Tierart im Stall.Die Erweiterung exotic lässt jeden Zoobesitzer einen Urwald-Erlebnispfad bauen, neu im Spiel sind 8 exotische Urwaldtiere, die Besucher nehmen nun einen neuen Weg. Die Urwaldtiere dürfen nur auf eine Urwaldtafel gelegt werden und nur höchstens drei verschiedene Arten, wer Verkaufsstand oder Urwaldtier legt, bewegt Besucher, mit Urwaldtieren kann man nicht tauschen, Urwaldtierarten im Stall bringen 2 Minuspunkte.

Valdora Extra Abacusspiele

Erweiterung zum Positions- und Aufbauspiel * 3-5 Spieler ab 10 Jahren * Autor: Michael Schacht * Grafik: Franz Vohwinkel  * 06091, Abacus, Deutschland, 2009 * Abacusspiele Verlags KG * www.abacusspiele.de

Tichu Pocket Box • Metalldose Abacusspiele

Das Kultspiel für vier Spieler jetzt in einer formschönen und kompakten Metalldose.

Neue Welten Abacusspiele

Eine der 55 Meine-Welt-Karten wird aufgedeckt und vorgelesen, die anderen Spieler legen verdeckt ein möglichst gut passendes ihrer ES-Kärtchen darauf, dann wird vom Stapel noch ein ES-Kärtchen verdeckt darunter gemischt. Dann wird das Meine-Welt-Kärtchen verlesen und an der Leerstelle der Reihe nach der Begriff der ES-Kärtchen eingefügt. Der Erklärer der Runde entscheidet allein was am besten passt, kommt es von einem Spieler, gewinnt dieser die Runde und die Meine-Welt-Karte. Wählt der Erklärer die Karte vom Stapel, muss er einen Gewinnpunkt abgeben und nochmals Erklärer sein. Wer eine vorgegebene Anzahl von Siegpunkten erreicht, gewinnt. Manche Karten sind spezifisch für Deutschland, Österreich oder die Schweiz, in diesem Fall gilt die Nationalität der Spieler.

Zooloretto - Boss • 3. Erweiterung Abacusspiele

Als Zoodirektor punktet man auch in dieser Erweiterung für Besucher oder Ausbauten im Zoo und kümmert sich noch um gute Mitarbeiter und Spendengelder. Es gelten die Regeln des Grundspiels mit Zusätzen. Neu sind: Bürotafel, Sponsoren-Gehege, Spenden, Mitarbeiter und die Angebotstafel. Mitarbeiter kommen auf die Bürotafel, Spenden und Geld sind nicht mischbar. Spenden können nur zweckgebunden für Käufe von der Angebotstafel verwendet werden. Wer das Sponsorengehege voll belegt, bekommt eine Spende und Punkte aus dem Vorrat. Die Mitarbeiter bringen je nach Standort auf der Bürotafel Spenden oder Punkte. 

Lupusburg Abacusspiele
Gold! Abacusspiele

Ein Esel liefert bekanntlich Gold, aber dazu muss er geschickt genutzt. Jeder beginnt seine Auslage mit einem Esel, die restlichen Esel- und Goldkarten sind Nachziehstapel und offenes Angebot. Man nimmt entweder die niedrigste Karte aus dem Angebot in die eigene Auslage oder tauscht Karten mit der Auslage: Eine eigene höhere Karte gegen eine niedrigere Karte oder einen eigenen Esel gegen eine beliebige Goldkarte. Drei Karten einer Farbe sind ein Set für die Wertung und bringen eine Bonuskarte. Am Ende gibt es zuerst eine Farbwertung der Auslage, dann werden die Karten des Wertungsstapels summiert und man gewinnt mit den meisten Punkten.

Airlines Europe Abacusspiele

Jeder Spieler versucht, durch Aktienanteile an großen Fluggesellschaften die Mehrheit an Punkten zu bekommen. Dazu bekommt jeder 8 Aktien vom verdeckten Stapel, 5 weitere werden offen als Aktienmarkt aufgedeckt. Der Spieler am Zug kann eine von vier Möglichkeiten nutzen: Eine oder zwei Streckenlizenzen kaufen und eine Aktie auf die Hand nehmen, Aktien aus der Hand auslegen und Dividende erhalten, Air Abacus Aktien ertauschen oder Geld nehmen. Wird eine Wertungskarte aufgedeckt, nehmen die Spieler eine Aktienkarte vom Aktienmarkt, dann erhalten die Spieler Siegpunkte für ihren Aktienbesitz. Das Spiel endet direkt nach der dritten Wertung.

Gehe zu Seite:  «<1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15>»
Asmodee GmbH / Heidelberger Spieleverlag • Dr.-August-Stumpf-Str. 7-9 • 74731 Walldürn
Tel. +49-6282-371880 • Fax +49-6282-3718888 • info@heidelberger-spieleverlag.de • ImpressumDatenschutzerklärung